Wichtige Termine

Do. 11.11.21 um 19:00 Uhr
Spielerversammlung
(Ort steht noch nicht fest).

Sa. 20.11.21 ab 19:00 Uhr
Platz- und Hüttenputzete

Sa. 28.11.21 10:30 Uhr
1. Spieltag der Winterrunde 21/22 in Hardt
Modus und Termine

Spielzeiten

Dienstag: 16.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 09.00 – 13.00 Uhr
Sonntag:  09.00 – 13.00 Uhr

Training
Di./Do. im Wechsel:

Unsere Hobbyspielergruppe trifft sich
donnerstags ab 15 Uhr

Schnupperboule für Jedermann in den Sommerferien (29.07. – 09.09.21):
jeweils Donnerstags ab 16 Uhr

Die Zeiten sind ca.-Zeiten, es kann natürlich auch nach Absprache oder Verabredung zu anderen Zeiten gespielt werden.

Sommer-Rangliste

Abschluss Sommer-Rangliste 2021

Seit 24. Juni läuft in Denkendorf die Sommer-Rangliste 2021. Jeweils 1x wöchentlich trafen sich abends boule-begeisterte Spieler aus Denkendorf und Umgebung, um im Supelmêlée-Modus drei Partien zu absolvieren und dabei möglichst viele Siege einzufahren.

Die Bewertung jedes Spielers ergab sich jeweils als Quotient aus gewonnenen Spielen dividiert durch die Gesamtzahl der persönlich gespielten Partien, so dass die absolute Anzahl gespielter Partien für die Vergleichbarkeit der Ergebnisse keine Rolle spielte. Dieses Verfahren erlaubt eine faire Bewertung jedes Spielers, auch wenn der Spieler nicht an allen Spieltagen anwesend sein kann. Für jedes gewonnene Spiel gab es darüber hinaus einen Bonus von 0,2 Prozentpunkten.

Um eine statistisch belastbare Ranglisten-Position berechnen zu können, mussten allerdings mindestens 15 Partien gespielt werden. 20 der insgesamt 32 Spieler, die an mindestens 1 Spieltag teilgenommen hatten, schafften diese Hürde und wurden in der Endauswertung berücksichtigt.

Am vergangenen Samstag, 09.10.21, fand nun bei bestem Boule-Wetter der letzte Spieltag der Sommer-Rangliste statt. Noch einmal kämpften 17 Spieler um jeden Prozentpunkt in der Gesamtwertung, und dem einen oder anderen gelang es tatsächlich, sich noch um eine Platzierung zu verbessern. Unterbrochen wurde der Wettkampf nur durch eine „Futterpause“ mit gemeinsamem Grillen, zu dem einige Salatspenden und sogar eine Kuchenspende eingegangen waren.

Rund 295 € Startgelder hatten sich über 15 Spieltage angesammelt, die bei der Siegerehrung in Form von Preisgeldern zwischen 15 € und 75 € an die 8 Bestplatzierten ausgeschüttet werden konnten. Darüber hinaus konnte sich Mary Meier für Platz 20 der Gesamtwertung über ein handbemaltes Schweinchen der Boulefreunde als Trostpreis freuen.

> Endstand der offenen Denkendorfer Sommer-Rangliste (09.10.21)

Abschluss Sommerrunde 10.10.2020

Die 2. Denkendorfer Sommerrunde fand in diesem Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen stark verkürzt statt. Der ursprünglich auf 15 Spieltage angesetzte Wettkampf wurde auf 7 Spieltage zusammengestrichen und startete erst am 23.07.20. Die Teilnehmerzahl war je Spieltag auf max. 20 Spieler beschränkt, was trotz Teilnahme einiger auswärtiger Spieler aber kein Handicap darstellte; die Teilnehmerzahl lag typischerweise zwischen 14 und 20 Spielern.

Am vergangenen Samstag fand nun der Abschluss-Spieltag statt. 14 Spieler versuchten bei regnerischem Wetter noch einmal, ihre Ergebnisse zu verbessern, weil nur die besten 5 Tagesresultate jedes Spielers in der Gesamtwertung berücksichtigt wurden. Extrem spannend wurde es auf den Spitzenplätzen, zumal Andreas Nording, der sich am 6. Spieltag an die Tabellenspitze vorgeschoben hatte, und der Tabellenzweite Jochen Kauffmann beide mit je 3 Siegen die Tagessieger des 7. Spieltages stellten. Nach Streichung ungünstigerer früherer Tagesergebnisse sicherte sich jedoch Jochen Kauffmann mit 13 von max. 15 möglichen siegreichen Spielen und +37 Kugeln den Gesamtsieg der Sommerrunde 2020, dicht gefolgt von Andreas Nording mit 12 Siegen, aber sogar einem besseren Kugelverhältnis von +54 Kugeln. Platz 3 belegte unverändert Oliver West mit 11 Siegen und +53 Kugeln. Auch die Platzierungen 4 und 5 blieben mit je 10 Siegen am letzten Spieltag unverändert. Mit einem minimal besseren Kugelverhältnis von +40 Kugeln belegte Frank Ühlin den 4. Platz vor Rainer Bohner mit +39 Kugeln. Allerdings hatte Rainer Bohner dieses Ergebnis mit nur 4 Tagesergebnissen erzielt.

Abschlusstabelle Sommerrunde 2020

Abschluss Sommerrunde 26.10.19

Seit Ende April 2019 haben die Boulefreunde mit der Sommerrunde eine neue Form des vereinsinternen Wettbewerbs praktiziert. Über 15 Spieltage, wechselweise Di. und Do. im 2-Wochen-Rhythmus, wetteiferten die jeweils anwesenden Spieler in Doublette- oder Triplette-Formation im Supermêlée-Modus (Spielpartner und Gegner werden zugelost) um Siege und Punkte. Gewertet wurde im Wesentlichen die Siegquote in Prozent, also das Verhältnis von gewonnenen zu teilgenommenen Spielen, allerdings aufgewertet um jeweils 0,2 Prozentpunkte für jeden Sieg, um zu einer möglichst häufigen Teilnahme zu motivieren. Für jeden Spieltag wurde ein Startgeld von 2 € je Spieler erhoben, max. jedoch 12 € für die gesamte Sommerrunde. In die Endwertung kam nur, wer mindestens 15 Spiele absolviert hatte.

Am vergangenen Samstag fand nun mit 16 Teilnehmern der Abschluss-Spieltag statt. Thomas und Christine Nording, die gemeinsam die Organisation der Sommerrunde übernommen hatten, berichteten im Rahmen der Siegerehrung, dass insgesamt 37 Spieler zumindest an einem Spieltag teilgenommen hatten, in die Abschlusswertung gelangten immerhin 16 Spieler. Unangefochtener Spitzenreiter war über die gesamte Sommerrunde stets Oliver West mit einer beeindruckenden Siegquote von 85% und 7,2 Zusatzpunkten. Mit deutlichem Abstand folgten Christine Nording auf Platz 2 und Joachim Engisch auf Platz 3. Insgesamt wurden die 7 besten Teilnehmer mit Preisgeldern prämiert, hierzu wurden die Startgeldeinnahmen von Vereinsseite um 84 € auf 340 € aufgestockt.

Sieger und Platzierte:
1. Oliver West, 93 Punkte
2. Christine Nording, 76 Punkte
3. Joachim Engisch, 74 Punkte
4. Thomas Nording, 68 Punkte
5. Rainer Bohner, 64 Punkte
6. Michael Deuschle, 63 Punkte
7. Frank Naumann, 60 Punkte